Ist es sicher, in italienische Immobilien zu investieren?

Italien ist ein Land von grosser natürlicher Schönheit und kulturellem Reichtum. Ausserdem ist Italien ein Gründungsmitglied der Europäischen Union und Teil der Eurozone.
Die Eigentumsübertragung ist nach dem Bürgerlichen Gesetzbuches Italiens geregelt und ist sehr sicher, vorausgesetzt, der Käufer lässt die für Investitionen dieser Dimension nötige Sorgfalt walten.
<< Zurück zu F+A Immobilienrecht in Italien

Share This: