Schützen Sie Ihr Familienvermögen

Testamente

Die De Tullio Law Firm berät Sie allumfassend in erbrechtlichen Angelegenheiten. Sollten Sie Vermögenswerte in Italien besitzen und ein Testament aufsetzen wollen, sind wir für Sie da.

Das italienische Erbrecht basiert auf altem Römischen Recht, wonach die nächsten Verwandten geschützt und die Rechte des Erblassers teilweise eingeschränkt werden. Die testamentarische Erbfolge bedeutet, dass die Verteilung der vererbbaren Vermögenswerte mit dem letzten Willen des Erblassers, in einem italienischen Testament verfasst, übereinstimmt. Falls kein Testament vorliegt, tritt die gesetzliche Erbfolge ein.
Das Erbrecht sieht bei fehlendem Testament vor, einer Reihe von gesetzlichen Erben das Recht am Erbe des Verstorbenen zuzusprechen. Dazu zählen beispielsweise der Ehepartner des Verstorbenen und Verwandte bis zum 6. Grad.Die italienische Erbfolge sieht einen beträchtlichen Teil der Erbmasse für enge Verwandte vor: Ehepartner, Verwandte in aufsteigender und absteigender Linie werden als “Pflichtteilberechtigte” bezeichnet, was bedeutet, dass sie vom Erblasser nicht per Testament ausgeschlossen werden können. Beim Aufsetzen des italienischen Testaments kann der Erblasser über einen Teil seiner Vermögenswerte, den “frei verfügbaren Anteil”, frei entscheiden. So wird dem Erblasser das Recht eingeräumt, einen geringen Anteil seines Vermögens an Nicht-Verwandte zu hinterlassen.
Das Erbrecht basiert auf der Einheit des Erbes, das den Unterschied zwischen Sachvermögen und finanziellen Vermögenswerten betont. Das Recht des letzten Wohnsitzes oder der Staatsangehörigkeit des Verstorbenen ist anwendbar auf die finanziellen Vermögenswerte, während das Gesetz des Landes, in dem sich die Immobilie befindet, auf Sachvermögen angewendet wird. Somit werden Immobilien in jedem Land nach dem Gesetz des Landes, in dem sie sich befinden, behandelt.Das Erbschaftsverfahren steht dann kurz vor dem Abschluss, wenn alle Vermögenswerte, Rechte und ausstehende Zahlungen entweder im beidseitigen Einverständis oder infolge eines Rechtstreits den rechtmässigen Erben zugeteilt wurden. Erst dann kann das Erbe von den jeweiligen Parteien anerkannt werden, in Schriftform mit Unterzeichnung.
Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir finden Lösungen.

 

Nachlass

Die De Tullio Law Firm begleitet Sie durch das gesamte Nachlassverfahren, von der Vermögensverwaltung des Verstorbenen bis zur Aufteilung der Sachwerte je nach Testament oder nach italienischem Gesetz.

Falls sie als Erbe eingesetzt sind, assistieren wir Ihnen während der Testamentseröffnung. Wir verwalten das Nachlassverfahren – die Schulden- und Steuerbegleichung in Verbindung mit Ihrer Immobilie.Wir stellen sicher, dass die Vermögenswerte dem Testament oder dem italienischen Gesetz entsprechend zugeteilt werden.Falls nötig, stellen wir für Sie den Kontakt zu den zuständigen Finanzbehörden her, verwalten Unterlagen, verfassen Übersetzungen und beraten Sie, falls nötig, bei der Wahl eines Notars.
Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir finden Lösungen.

 

Zuteilung von Vermögenswerten

Die De Tullio Law Firm berät Sie bei der gesetzlichen Zuteilung von Vermögenswerten gemäss des Italienischen Vererbungsverfahrens, von der Einsetzung der rechtmässigen Erben bis zur Zuteilung der Vermögenswerte.

Wir stellen sicher, dass die Vermögenswerte den rechtmässigen Erben zukommen.Wir erfassen und verwalten die Vermögenswerte des Verstorbenen und nehmen Kontakt auf zu den zuständigen Behörden, um den Ablauf der Erbschaft abzuschliessen.
Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir finden Lösungen.

 

Rechtsstreitigkeiten

Die De Tullio Law Firm steht Ihnen bei Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Erbsachen beratend zur Seite.Wir setzen uns dafür ein, dass Sie eine Abfindungsvereinbarung erreichen oder assistieren Ihnen, falls nötig, vor dem italienischen Gericht.

Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir finden Lösungen.

 

Schiedsverfahren

Erbangelegenheiten sind mitunter sehr komplex und können von emotional motivierten Konflikten begleitet sein.

Die De Tullio Law Firm und ihr professionelles Team begleiten Sie auf dem Weg zur bestmöglichen Lösung, um kostspielige und aufreibende Rechtsstreitigkeiten vor Gericht zu vermeiden. Wir bemühen uns um alternative Schlichtungsmöglichkeiten, denn wir sind der Ansicht, dass Gerichtsverfahren das letzte Mittel sein sollten.
Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir finden Lösungen.

 

Nachlassplanung

Die De Tullio Law Firm berät Sie bei Ihrer Nachlassplanung und bieten Ihnen steueroptimierte Lösungen gemäss der italienischen Gesetzgebung zum Erbrecht.

Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir finden Lösungen.

 

Steuern

Die De Tullio Law Firm berät Sie in allen Fragen zum Erbschaftssteuerverfahren im Zusammenhang mit dem Ableben sowie der Zahlung der Erbschaftssteuer.

Diese gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren müssen innerhalb eines Jahres nach dem Ableben des Erblassers eingeleitet werden.
Dazu gehört, dass die Erbfolge bei den zuständigen Finanzbehörden eingegeben und die entsprechende Erbschaftssteuer entrichtet wird.
Nur unter dieser Bedingung werden die Vermögenswerte an die Erben zugeteilt.
Wir beraten Sie in Fragen zur Erbschaftssteuer, sollten Sie als Erbe von Vermögenswerten in Italien eingesetzt worden sein.
Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir finden Lösungen.

Share This: