Fachanwälte für Italienisches Immobilien – Und Erbrecht

Giandomenico De Tullio Step

RA Giandomenico De Tullio (Partner) TEP

Für Ihre Immobilientransaktion die Hilfe eines Fachanwalts in Anspruch zu nehmen lohnt sich in jedem Fall. Zwar sind dies zusätzliche Kosten, aber unsere Rechtsberatung trägt dazu bei, Sie vor allen erdenklichen Komplikationen und möglichen noch höheren Kosten zu bewahren. Angesichts der komplexen Natur von Immobilientransaktionen ist es ausserdem sehr sinnvoll, einen mehrsprachigen Rechtsberater hinzuzuziehen.

Ein unabhängiger, kompetenter Rechtsanwalt, dem Ihre Interessen wichtig sind, wird sich dafür einsetzen, dass Sie zu Ihrem Recht kommen und bei Ihrer Immobilientransaktion ein gutes Gewissen haben.
Hier komme ich auf den Plan: Mein Name ist Giandomenico De Tullio, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt auf allen legalen Aspekten des Immobilienerwerbs und -verkaufs sowie des Erbens und Vererbens in Italien.

Mehr lesen
Ich bin zugelassener Rechtsanwalt an der italienischen Rechtsanwaltskammer und Vollmitglied der STEP (Society of Trust and Estate Practitioners), der weltweit grössten berufsgruppenübergreifenden Vereinigung von Mitgliedern, die im Bereich der Nachlassplanung und -abwicklung, der Vermögensanlage und des Trust- und Stiftungsrechts tätig sind.

Meine Mandanten sind Unternehmen und Privatpersonen, die mich mit diversen Fällen betrauen wie Eigentumsübertragung, Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Immobilien, Nachlassplanung, Testamentsgestaltung und Erbsachen.

Bevor ich Partner der De Tullio Law Firm wurde, arbeitete ich bei mehreren international tätigen Rechtsanwaltskanzleien und der EU-Kommission.

Meine Rechtsberatung bezieht sich auch auf Immobilienrecht, Privatrecht und EU-Recht.
In meiner Eigenschaft als juristischer Sachverständiger veröffentliche ich regelmässig Artikel in diversen Zeitschriften, u.a. in “A Place in the Sun”. Desweiteren war ich als Lektor für EU-Zivilrecht an der Universität Lecce tätig.

Mein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bari schloss ich mit Auszeichnung ab. Im Anschluss erwarb ich den Magister in EU-Recht an der Freien Universität in Brüssel.

Giovanni De Tullio (Partner)

Ich heisse Giovanni De Tullio. Die Rechtswissenschaften waren schon immer meine Leidenschaft. Das Jurastudium schloss ich mit dem mündlichen und schriftlichen Examen vor dem italienischen Justizministerium ab und wurde Notar.

Während meiner mehr als 30-jährigen Karriere habe ich etliche Transaktionen, unter anderem auch Eigentumsübertragungen und Erbsachen, abgewickelt. Am Ende meiner Karriere wurde ich für meine Leistungen von der Vereinigung Italienischer Notare mit einer Goldmedaille geehrt.

Auch wenn ich von meinen staatsdienstlichen Pflichten als Notar entbunden wurde, arbeite ich weiterhin gemeinsam mit meinem Sohn und dem Team der De Tullio Law Firm zusammen. Als Partner der Kanzlei bringe ich meine langjährige Erfahrung sowie meine Sachkenntnis über das Italienische Recht und die Anforderungen seitens des Staates ein, um unsere Mandanten bei deren wichtigen Rechtsgeschäften beratend zu unterstützen.

Mehr lesen
Der Kauf oder Verkauf einer Immobilie, die Schenkung eines Hauses an das Kind, die Planung des Nachlasses, die Gründung einer Firma – typische Beispiele wichtiger Rechtsgeschäfte, die sich nicht mal eben so mit dem Ausfüllen eines vorgedruckten Formulars erledigen lassen. Solche Vorgänge verlangen akribische Vorbereitung von rechtssicheren und gültigen Urkunden, die für immer Bestand haben. Daher ist höchste Achtsamkeit geboten vor Fallstricken und Ungereimtheiten, die sich aus einer sich stets verändernden Rechtslage ergeben und mitunter schwer nachvollziehbar sind.

Share This: