Italienisches Erbrecht – Die De Tullio Law Firm assistiert Ihnen in Erbangelegenheiten In Italien

Unser Leistungsangebot im italienischen Erbrecht:

Die De Tullio Law Firm berät Sie umfassend in Erbangelegenheiten in Italien.  Falls Sie Immobilien in italien besitzen und ein Testament aufsetzen möchten oder Unterstützung mit erbrechtlichen Dokumenten benötigen, sind wir Ihre Ansprechpartner.
Die italienische Erfolge beruht auf den Grundsätzen des Römischen Rechts, das die Ansprüche direkter Familienangehöriger schützt, und somit das Recht des Erblassers über seine Vermögenswerte frei zu verfügen, teilweise einschränkt. Die testamentarische Erbfolge bedeutet, dass die Erbmasse nach dem Willen des Erblassers gemäss eines italienischen Testaments zugewiesen wird.

Falls kein Testament vorliegt, tritt die gesetzliche Erbfolge ein. Fehlt ein Testament, haben verschiedene legitime Erben gemäss des Erbfolgerechts Rechtsansprüche auf die Vermögenswerte des Verstorbenen. Solche Erben sind beispielsweise der Ehepartner und Verwandte bis zum 6. Grad.

Das italienische Erbfolgerecht sieht einen festgesetzten Anteil der Erbmasse für direkte Verwandte vor: Ehepartner, aufsteigende und absteigende Verwandte werden als Pflichtteilberechtigte bezeichnet, d.h. der Erblasser kann diese testamentarisch nicht ausschliessen. Bei der Erstellung eines italienischen Testaments kann der Testamentsverfasser über einen Teil seiner Vermögenswerte frei verfügen. Dies bedeutet, dass der Erblasser nur einen Teil seiner Vermögenswerte an Fremde oder Nichtverwandte übertragen kann.

Das Erbfolgerecht beruht auf der Einheit des Erbes, das den Unterschied zwischen unbeweglichem und beweglichem Vermögen unterstreicht. Das bewegliche Vermögen untersteht dem geltenden Recht des letzten Wohnsitzes des Verstorbenen, während das Recht des Ortes, an dem sich die Immobilie befindet, auf Immobilienwerte angewandt wird. Somit unterliegen Immoblien in unterschiedlichen Ländern dem jeweiligen Nationalrecht.

Das Erbfolgeverfahren steht dann kurz vor dem Abschluss, wenn alle Vermögenswerte, Rechte und ausstehenden Zahlungen an die rechtmässigen Erben zugewiesen wurde, entweder in beidseitigem Einverständnis oder als Folge eines Rechtstreits. Der daraus resultierende Erbvertrag in schriftlicher Form wird dann von den jeweiligen Parteien unterzeichnet.

Kontaktieren Sie uns noch heute.  Wir finden Lösungen.

Italienisches Erbrecht: Das Testament

Die De Tullio Law Firm steht Ihnen fachkundig in allen Aspekten des Nachlassverfahrens zur Seite – von der Verwaltung bis zur Verteilung des Nachlasses gemäss des Testaments und des italienischen Rechts.

Falls Sie als Erbe eingesetzt wurden, assistieren wir Ihnen während der Testamentseröffnung.

Wir begleiten Sie durch das gesamte Testamentsverfahren, ermitteln die Erbschaftssteuer und andere Abgaben im Zusammenhang mit dem Erbfall.

Wir stellen sicher, dass die Vermögenswerte gemäss des Testaments und des italienischen Erbrechts dem rechtmässigen Erben zukommen.

Wir kommunizieren für Sie mit den zuständigen italienischen Behörden, holen Urkunden ein, erstellen übersetzungen und assistieren Ihnen beim Notartermin.

Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir finden Lösungen.

Italienisches Erbrecht: Die Zuteilung der Vermögenswerte

Die De Tullio Law Firm ist behilflich bei der Zuteilung der Vermögenswerte gemäss des italienischen Erbfolgerechts. Wir begleiten Sie von der Festellung der rechtmässigen Erben bis hin zu der Zuteilung der Vermögenswerte.

Wir stellen sicher, dass die Vermögenswerte den rechtmaessigen Erben zukommen.

Wir erstellen eine Auflistung der Vermögenswerte des Erblassers und stellen den Kontakt zu den zuständigen italienischen Behoerden her um das Nachlassverfahren abzuschliessen.

Kontaktieren Sie uns heute. Wir finden Lösungen.

Italienisches Erbrecht: Prozessführung

Die De Tullio Law Firm steht Ihnen bei Konflikten im Zusammenhang mit Erbangelegenheiten zur Seite.

Wir versuchen für Sie eine aussergerichtliche Einigung zu erzielen oder Sie, falls nötig, vor einem italienischen Gericht vertreten.

Kontaktieren Sie uns heute. Wir finden Lösungen.

Italienisches Erbrecht: Schiedsverfahren

Erbangelegenheiten können sehr komplex und emotional sein. Nicht selten kommt es zu Missverständnissen und Konflikten.

Die De Tullio Law Firm besteht aus einem erfahrenen Team von Fachleuten, das die Beilegung von Konflikten anstrebt, um kostspielige und nervenaufreibende Schiedsverfahren vor Gericht abzuwenden.

Die De Tullio Law Firm wird immer versuchen, jegliche Konflikte im Zusammenhang mit Erbsachen aussergerichtlich zu lösen.

Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir finden Lösungen.

Italienisches Erbrecht: Nachlassplanung

Die De Tullio Law Firm unterstützt Sie bei der Errichtung Ihres Testaments während Lebzeiten. Wir bieten Ihnen steuerlich effiziente Lösungen gemäss des italienischen Erbfolgerechts.

Kontaktieren Sie uns heute. Wir finden Lösungen.

Italienisches Erbrecht: Erbschaftssteuer

Die De Tullio Law Firm berät Sie umfassend zu allen steuerlichen Aspekten eines Erbfalls.

Das Erbschaftssteuerverfahren ist laut italienischen Rechts obligatorisch und muss innerhalb eines Jahres nach dem Tod des Erblassers bei den zuständigen Behörden eingegeben werden. Nach der Registrierung muss die Erbschaftssteuer entrichtet werden.

Die Erfüllung dieser Auflage ist eine wesentliche Voraussetzung dafür, dass die rechtmässigen Erben fuer die Zuteilung der Vermögenswerte zusammenkommen.

Sollten Sie Vermögenswerte in Italien erben, beraten wir Sie gerne im Zusammenhang mit der Erbschaftssteuer.

Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir finden Lösungen.

Italienisches Erbrecht: Die Vorsorgevollmacht

Warten Sie nicht erst, bis der Ernstfall eintritt, bevor Sie eine Vorsorgevollmacht (procura generale) erteilen. Diese können Sie erteilen, solange Sie geschäftsfähig sind. Mit einer Vorsorgevollmacht erleichtern Sie das Leben Ihrer Angehörigen, die Ihre Angelegenheiten regeln müssen, wenn Sie dazu nicht mehr in der Lage sind.

Die Person, der Sie diese Verantwortung übertragen, sollten Sie sehr sorgfältig auswählen. Sie delegieren die Verwaltung Ihrer Finanz-und Rechtsangelegenheiten an eine Person, die kompetent und zuverlässig sein sollte, idealerweise ein Profi.  In jedem Fall sind Sie schlecht beraten, diese wichtige Aufgabe jemandem zu überlassen, der unerfahren ist oder sich in einem Interessenkonflikt mit Ihnen befindet.

Kontaktieren Sie uns. Wir finden Lösungen.